Gefüllte Zucchini

Zutaten

 

2Zucchini
150 gFrischkäse
100 gChampignons
1 kleineZwiebel(n)
1Knoblauchzehe
80 gCheddarkäse oder Gouda, gerieben (ca. 80 – 100 g)
 Salz und Pfeffer

Arbeitszeit ca. 20 min

Koch-/Backzeit ca. 25 min

Gesamtzeit ca. 45 min

Als erstes werden die gewaschenen Zucchini der Länge nach halbiert und mit einem Löffel ausgehöhlt.

Das ausgehöhlte Fruchtfleisch muss anschließend ganz fein gehackt werden. Außerdem kommen noch ganz fein gehackte Champignons, Zwiebeln und Knoblauch in die Füllung, sowie Frischkäse, Salz und Pfeffer.

Wenn sich alle Zutaten gut vermengt haben, kann die Füllung auch schon in den ausgehöhlten Zucchinihälften verteilt und glatt gestrichen werden. Am besten werden sie anschließend in eine leicht gefettete Auflaufform gelegt, mit geriebenem Cheddar oder Gouda bedeckt und danach im heißen Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 20 – 25 Minuten gebacken.

Als Beilage passen übrigens gekochter Reis oder frisches Baguette super gut.